Für die Wanderwege und die Natur gab es 2020 keine Krise. Die Wanderwegbetreuer befanden sich auch nicht in Quarantäne, sondern waren sehr aktiv, was die Fotos beweisen.
Nach dem Winter war der Gusenursprung zu renovieren und zu säubern. Ein herrliches und sehr gerne besuchter Platz in Hirschbach.

Am "Luag amoi"-Weg und am "Kulturweg" musste eine Rastbank versetzt werden weil der Weg verbreitert wurde.

Ein herzliches Dankeschön an unseren Kunstschmiedekünstler Bernhard für die Gestaltung am Hi 10.

Ein herzliches Dankeschön an den Kunstschmiedekünstler Bernhard für die Gestaltung am Hi 10